HOME | IMPRESSUM | ENGLISH

   Fachartikel | Mikro-Nano-Integration | Innovation | Panorama | Markt- und Messeberichte | Neue Produkte | News |   
 
MARKT- UND MESSEBERICHTE


- Marktberichte - - Messeberichte -


--- Marktberichte ---

Herausforderungen und Lösungsstrategien für ausländische
Automations- und Sensorunternehmen in China


China ist ein großer, aber auch sehr wettbewerbsintensiver Markt. Aufgrund des starken Einflusses der
Politik als Treiber des Wirtschaftsgeschehens sind Entwicklungen in den letzten drei Jahrzehnten mit
einer auf der Welt bisher ungekannten Geschwindigkeit vorangekommen, allerdings mit dem Preis hoher
Volatilität. Das Ziel der chinesischen Regierung, mittel- bis langfristig eine eigene leistungsfähige Sen-
sorindustrie aufzubauen, mahnt ausländische Investoren zur Vorsicht. Gleichzeitig wird ausländische
Technologie benötigt, um den industriellen Wandel voranzutreiben. China, die Fabrik der Welt, ist als
Markt so wichtig, dass sich die meisten Unternehmen nicht erlauben dürfen, ihn zu vernachlässigen.
Teil I
Teil II
Teil III


Unsere Sensorindustrie profitiert vom Wachstum der Anwenderindustrien

Die Sensorindustrie hat sich als eine Schlüsseltechnologie für ein Industrieland wie Deutschland
erwiesen. Die internationale Konkurrenzfähigkeit im Maschinenbau, in der Prozesstechnik, im Fahr-
zeugbau oder bei Hausgeräten hängt von dem Einsatz moderner Sensoren ab.
[mehr]


Photonik bleibt weiter auf Wachstumskurs

Nach einem erfolgreichen Jahr 2016 rechnen die rund 1.000 deutschen Photonikbetriebe auch in 2017 mit
einem deutlichen Umsatzplus. So lautet das Ergebnis einer aktuellen Umfrage des Industrieverbands
SPECTARIS unter seinen Mitgliedsunternehmen im Bereich Photonik. Für den Gesamtumsatz von etwa
30 Milliarden Euro wird ein Plus von 8% erwartet, das von einer Umsatzsteigerung im Inland um rund 9%
und einem Anstieg des Auslandsumsatzes um mehr als 6% getragen wird.
[mehr]


Die Industrie-Roboter wachsen weiter

Von jetzt bis 2019 werden mehr als 1,4 Millionen neue Industrie-Roboter in den Fabriken rund um den Globus
neu installiert – so die jüngste Prognose des Weltbranchenverbands International Federation of Robotics (IFR).
Die Zahl der weltweit eingesetzten Industrie-Roboter wird damit bis 2019 auf rund 2,6 Millionen Einheiten steigen.
Im Jahr 2015 sind rund 250.000 neue Industrie-Roboter weltweit installiert worden, jährlich steigt dieses Volumen
um rund 13 Prozent.
[mehr]


MEMS Drucksensoren – Zum Drucksensormarkt

Mit den Drucksensoren haben die MEMS-Entwicklungen in der Siliziumtechnik in den 60er Jahren des vorigen
Jahrhunderts begonnen. Damals wurden die Mikromechanik-Technologien zur Herstellung kleinster dreidimen-
sionaler Strukturen entwickelt, die bis heute zu einer Vielzahl von weiteren Bauelementen und Sensoren führte,
wie Tintenstrahldruckköpfe, Mikrospiegel für Lichtprojektoren, Beschleunigungs- und Drehrate-Sensoren, Infrarot-
sensoren.
[mehr]


Sensorik und Messtechnik wächst weiter!

Die Sensorik und Messtechnik schließt das zurückliegende Jahr mit drei Prozent Umsatzplus und stabilisierter
Exportquote ab. Die Branche investiert stark in Forschung und Entwicklung und rechnet mit weiter steigendem
Personalbedarf.
[mehr]


CMOS-Bildsensoren – der Markt wächst stark weiter

Der Markt für CMOS-Bildsensoren wird in den nächsten Jahren mit 10 % jährlich weiter wachsen und 2018
ein Volumen von 13 Milliarden US$ erreichen. Dies prognostiziert Yole Developpement aus Lyon, Frankreich
in seiner jüngsten Untersuchung. Laut Dr. Eric Mounier, Senior Analyst bei Yole, sind die treibenden Kräfte
Consumer- und Automobil-Anwendungen.
[mehr]


Der MEMS-Drucksensormarkt wächst wieder stark

Nach Jahren von zurückhaltendem Wachstum boomt der MEMS-Drucksensormarkt durch starke Consum-
Elektronik-Anwendungen. Dies ist die Kernaussage des jüngsten Berichts des Marktforschungsunternehmens
Yole Developpement in Lyon.
[mehr]


Sensorik und Messtechnik – die Branche blickt zuversichtlich in die Zukunft!

Die Branche der Sensorik und Messtechnik schließt das zurückliegende Jahr mit leichtem Umsatzplus,
weiteren Investitionen und steigendem Personalbedarf. Der Export ins europäische Ausland zeigt sich
als wirtschaftliche Branchenbremse, der Export ins nichteuropäische Ausland zog wieder an.
[mehr]


Gas-Sensoren – heute und morgen

Es gibt heute eine Vielzahl von Gassensoren, in denen unterschiedliche Techniken genutzt werden. In der
Tabelle sind einige wichtige Gassensorfamilien zu-sammengefasst, mit typischen Eigenschaften und An-
wendungsfeldern.
[mehr]


Sensor Märkte bis 2016

Der freie zivile Weltmarkt für Sensoren wächst gemäß eines soeben erschienenen Berichts der INTECHNO
CONSULTING, Basel von 81,6 Mrd. EUR im Jahre 2006 auf 119,4 Mrd. EUR im Jahre 2011 und auf voraus-
sichtlich 184,1 Mrd. EUR bis zum Jahre 2016 ...
[mehr]


Die Sensorik und Messtechnik-Industrie in Deutschland sieht positiv in die Zukunft

Die Ergebnisse der jüngsten Umfrage des AMA Fachverbandes zeigen eine wirtschaftliche Normalisie-
rung nach deutlichen Turbulenzen in den zurückliegenden Jahren ...
[mehr]


Mikrosystemtechnik schafft Arbeitsplätze in Deutschland

Die Mikrosystemtechnik hat in Deutschland in den letzten Jahren rund 754.000 hochqualifizierte Arbeits-
plätze geschaffen. Bis zum Jahr 2020 wird diese Zahl der direkt oder indirekt mit der Mikrosystemtechnik
verbundenen Arbeitsplätze um mehr als ein Viertel auf 963.000 steigen ...
[mehr]


--- Messeberichte ---

SENSOR+TEST 2012 – Schwerpunktthema 'Elektromobilität'

Kaum eine andere Technologie steht derzeit so im Fokus wie die Elektromobilität ...
[mehr]


SENSOR Innovationspreis

Der mit 10.000 Euro dotierte SENSOR Innovationspreis 2011 wurde während der Fachmesse SENSOR+
TEST am 7. Juni 2011 verliehen. Die Jury (Vorsitzender Prof. Dr. Andreas Schütze von der Universität des
Saarlandes) beurteilte die rund 55 eingereichten Bewerbungen nach Innovationsgrad ...
[mehr]


Messeneuheiten auf der SENSOR + TEST 2011

Die Messung von Weg, Abstand, Position, Winkel, Neigung etc. gilt als eine der häufigsten Aufgaben in
der Mess- und Automatisierungstechnik ...
[mehr]


SENSOR+TEST 2011 Sensorik, Mess- und Prüftechnik – Querschnittstechnologie für alle

Die SENSOR+TEST 2011 findet wieder in Nürnberg vom 7. bis 9. Juni 2011 statt. Es werden 600 Aussteller
erwartet, die auf rund 18.000 m² ihre Produkte den voraussichtlich 8.000 Fachbesuchern vorstellen.
[mehr]


'Smart Efficiency' – Übergreifendes Thema auf der Hannover Messe 2011

Das übergreifende Thema der HANNOVER MESSE 2011 lautet 'Smart Efficiency'. Unter dieser Über-
schrift präsentieren die Unternehmen aller 13 internationalen Leitmessen vom 4. bis 8. April 2011 die
Schlüsseltechnologien der weltweiten Industrie.
[mehr]


SENSOR+TEST 2010 – Breite Zufriedenheit bei Ausstellern und Besuchern

Die SENSOR+TEST 2010 hat einmal mehr ihren Ruf als Wirtschaftsindikator für die Sensor- und Messtech-
nikbranche bestätigt. Die jetzt vorliegenden Zahlen der Aussteller- und Besucherbefragungen spiegeln neben
der breiten Zufriedenheit mit dem Messeverlauf und -angebot vor allem auch die deutlich verbesserten Kon-
junkturerwartungen der Messeteilnehmer wider.
[mehr]


SENSOR+TEST 2010 steht unter dem Motto 'Energieeffizienz'

Vom 18. – 20. Mai 2010 findet die 17. internationale Fachmesse für Sensorik, Mess- und Prüftechnik statt.
Entsprechend der wachsenden wirtschaftlichen Bedeutung dieser Querschnittsthemen rechnet der AMA
Fachverband für Sensorik e.V., mit rund 500 Ausstellern und etwa 9.000 Besuchern ...
[mehr] [english]


 




























































































































































































>


>